Sehr lecker und sehr gesund. Wenn man weiß mit welchen leckeren Gerichten man sein Wunschgewicht erreichen kann, wird es schneller gehen als man denkt.
Superfoods
18. Juni 2016

Gastbeiträge & Backlinks auf Anfrage!

Abnehmen leicht gemacht mit Apps für das Kalorienzählen

Den wenigsten Menschen fällt das Abnehmen oder Gewichthalten leicht. Glücklicherweise gibt es einige Apps, die dabei helfen können. Wie haben uns drei der beliebtesten Apps für das Kalorienzählen einmal angeschaut. Zwar ist Kalorienzählen alleine nicht ausreichend für eine gesunde Ernährung, es stellt aber einen wichtigen Baustein für die erfolgreiche Gewichtskontrolle dar. Wie bei allen Gesundheits-relevanten Apps ist zu beachten, dass sie keine Alternative zur kompetenten Fachberatung darstellen. Falls Sie noch kein Smartphone besitzen, finden Sie unter www.eteleon.de eine gute Auswahl geeigneter iPhones und Android-Handys samt günstiger Tarife.

YAZIO

Das Ziel von YAZIO ist keine Modellfigur, sondern ein vernünftiges, angemessenes Gewicht bei normaler Ernährung. Die App ist sehr übersichtlich und bietet verschiedene Grafiken für Gewichtskontrolle und Muskelaufbau. Die Kalorientabelle enthält detaillierte Nährwertangaben für über eine Million Produkte. Des Weiteren lassen sich eigene Mahlzeiten erstellen und als Favoriten speichern. Mit einem Ernährungslexikon, Tagebuchfunktion und Ernährungsplänen samt Rezeptvorschlägen hilft YAZIO auch bei langfristiger Umstellung der Ernährung. Die kostenlose Version liefert jedoch nur die wichtigsten Informationen wie Kalorienanzahl oder Fett-, Eiweiß- und Kohlenhydratanteile der aufgenommenen Nahrung; für detaillierte Angabe über Nährwerte, Gewichtsentwicklung & Co ist eine monatliche Gebühr zu zahlen.

MyFitnessPal

Während die kostenlose Version von MyFitnessPal funktional stark eingeschränkt ist, liefert die Vollversion neben einem Kalorienzähler viele weitere Funktionen. Die umfangreiche Lebensmittel-Datenbank mit Barcode-Scanner enthält genaue Kalorienangaben und Rezepttipps. Des Weiteren sind über 300 Fitnessübungen, ein Schrittzähler und ein Tagebuch für Ernährung und Training enthalten. Für eine noch bessere Kontrolle des Trainingsfortschritts ermöglicht die App den Datenaustausch mit anderen Fitnesstrackern. MyFitnessPal hat Zugriff auf viele Smartphone-Funktionen und sendet viele Daten an den US-amerikanischen Hersteller. Daher sollten User die Datenschutzerklärung gründlich lesen.

FatSecret

Der Kalorienzähler FatSecret läuft nicht nur auf iOS und Android, sondern auch auf BlackBerry-Geräten und Windows-PCs. Die ausführliche Datenbank ist mit eigenen Lebensmitteln und Mahlzeiten erweiterbar. So lässt sich ein ganz persönlicher Ernährungsplan mit genauen Nährwertangaben erstellen. Des Weiteren sind Ernährungs- und Bewegungs-Tagebücher, Diagramme und eine Notizfunktion enthalten. Wem der neue Startbildschirm mit Social-Media-Anbindung stört, kann ihn in den Einstellungen deaktivieren und zur klassischen Ansicht zurückwechseln. FatSecret ist vollständig kostenlos, allerdings sammelt die App viele Daten und übermittelt sie in die USA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *